Über 3
Millionen Teile
365 Tage
Rückgaberecht
Versand heute bei
Bestellung bis 15 Uhr
Blitzschnelle Lieferung
Warenkorb 0 0,00
Gratis 
Versand 1 
ab 120 €
FahrzeugauswahlKBA-Nr.
Fahrzeug auswählen
Noch kein Fahrzeug ausgewählt.
Hilfe
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
Meine Fahrzeuge
Es liegen noch keine Fahrzeuge vor.
Zu meinen Fahrzeugen
Noch nicht angemeldet?
Jetzt gleich anmelden und ausgewählte Fahrzeuge in deiner persönlichen Kundengarage sichern!
Jetzt registrieren Jetzt einloggen
Kfz-Profis am Telefon
Bestellung & Beratung
Leider steht die Bestell- & ServiceHotline derzeit nicht zur Verfügung. Wir sind aber weiterhin per E-Mail für Sie da.
030/40 50 400
Mo-Fr 7-20 Uhr | Sa 9-18 Uhr
Hilfecenter

Bremskraftregler

Wir haben 693 Teile in der Kategorie Bremskraftregler gefunden. Bitte wählen Sie Ihr Auto aus, damit wir Ihnen passende Teile präsentieren können.

Bremskraftregler

BREMBO
z.B. für VW TRANSPORTER T4 Bus 2.5 TDI 102 PS (75 kW)
ab 59,49 €
f.becker_line
z.B. für VW LUPO I 1.0 50 PS (37 kW)
ab 71,65 €
TRW
z.B. für VW TRANSPORTER T4 Bus 2.5 TDI 102 PS (75 kW)
ab 106,83 €
BOSCH
z.B. für VW TRANSPORTER T4 Bus 2.5 TDI 102 PS (75 kW)
ab 84,72 €
LPR
z.B. für VW TRANSPORTER T4 Bus 2.5 TDI 102 PS (75 kW)
ab 57,85 €
NK
z.B. für VW TRANSPORTER T4 Bus 2.5 TDI 102 PS (75 kW)
ab 166,64 €
Und viele weitere passende Produkte für Ihr Auto.
Bitte wählen Sie Ihr Fahrzeug aus, um alle passenden Teile zu sehen.

Bremskraftregler bei kfzteile24 günstig online kaufen

Als Spezialist für den Handel mit Ersatzteilen und Autozubehör bietet kfzteile24 auch Bremskraftregler im Online-Shop an. Bremskraftregler werden auch Bremsdruckminderer, Bremsdruckregler, Bremskraftverteiler oder Bremskraftbegrenzer genannt und sind mechanische Bauteile, die vor dem Siegeszug des Antiblockiersystems (ABS) eingesetzt wurden. Die bei kfzteile24 erhältlichen Bremskraftregler erfüllen höchste Standards und stammen von namhaften Markenherstellern wie ATE, Bosch, f.becker, Brembo oder Blue Print. Auch die besonders günstigen Bremsdruckminderer der Preishammer-Kategorie erfüllen alle Anforderungen und beweisen, dass Qualität nicht teuer sein muss. Überzeugen Sie sich selbst und kaufen Sie ohne Risiko, denn kfzeile24 gewährt satte 365 Tage Rückgaberecht. Dank unseres gut gefüllten Zentrallagers mit über einer Million Teilen können wir bestellte Ware in der Regel auch innerhalb von 24 Stunden versenden. Die schnelle Lieferung begeistert Privatkunden genauso wie Autowerkstätten, Tankstellen und Pannendienste. Bei Fragen rund um das Thema Bremsanlage im Allgemeinen und Bremskraftregler im Besonderen hilft Ihnen unser freundliches und kompetentes Service-Team gerne weiter.

kfzteile24 ist mehrfach ausgezeichneter Testsieger
lastabhängiger Bremskraftregler

Aufgabe eines Bremskraftreglers

Beim Bremsvorgang kommt es zu einer dynamischen Achslastverschiebung, die von der Größe der Bremsverzögerung, der Fahrzeuglast, der Lastverteilung und der Schwerpunkthöhe abhängt. Bremst ein Auto auf gerader Strecke, so wird daher die Vorderachse belastet und die Hinterachse entlastet. Bei einer starken Bremsung kann es durch diese physikalische Gesetzmäßigkeit dazu kommen, dass die Räder an der entlasteten Hinterachse bei gleichem Bremsdruck blockieren und das Fahrzeug ins Schleudern gerät. Bremskraftregler bzw. Bremsdruckminderer begrenzen jedoch durch Ventile den Hydraulikdruck der Bremsflüssigkeit und verhindern auf diese Weise ein Überbremsen und Ausbrechen des Autos. Dies kann entweder statisch ab einem vorgegebenen Bremsdruck passieren (z.B. 40bar) oder dynamisch in Abhängigkeit der Last. Ein lastabhängiger Bremskraftregler (LAB) ist über einen Hebel mit der Hinterachse verbunden, die sich entsprechend der Beladung "verbiegt". Der LAB vergrößert durch die Stellung des Hebels die Durchlaufmenge der Bremsflüssigkeit. Nickt nun das Auto bei einer Vollbremsung nach vorne wird die Hinterachse entlastet und "ausgehebelt", sodass der LAB die Bremsflüssigkeitszufuhr begrenzt.

Bremskraftreglung als Teil des ABS

Moderne Pkw besitzen in der Regel keine Bremskraftregler mehr. Stattdessen übernimmt das Antiblockiersystem (ABS) durch die elektronische Bremskraftverteilung diese Funktion. Vorteil dieser Lösung ist die gezielte Steuerung jedes einzelnen Rades und die geringe Fehleranfälligkeit des Systems. Zwar arbeiten Bremskraftregler in der Regel ebenfalls ohne Verschleiß, doch die mechanischen Komponenten wie Federn oder Hebel bei lastabhängigen Bremsdruckminderern sind häufig Korrosion und Verschmutzung ausgesetzt.

statischer Bremskraftregler
Schließen