Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie unserer
Datenschutzerklärung zu.
 
Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
BESTELL- & SERVICEHOTLINE
030/40 50 400
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
HOTLINE 
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Nutzung unserer Website und wenn Sie etwas in unserem Online-Shop bestellen.

Personenbezogene Daten sind Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare Person beziehen. Hierunter fallen vor allem Angaben, die Rückschlüsse auf Ihre Identität ermöglichen, beispielsweise Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Anschrift oder E-Mail-Adresse. Statistische Daten, die wir beispielsweise bei einem Besuch unserer Website erheben und die nicht mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können, fallen nicht unter den Begriff des personenbezogenen Datums.

Sie können diese Datenschutzerklärung ausdrucken oder speichern, indem Sie die übliche Funktionalität Ihres Browsers nutzen. Auch können Sie diese Datenschutzerklärung als PDF-Datei herunterladen und archivieren, indem Sie hier klicken:

Download Datenschutzerklärung

  1. Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten
    Verantwortliche Stelle im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) ist die
    kfzteile24 GmbH
    Storkower Straße 175
    10369 Berlin
    („kfzteile24“, „wir“ oder „uns“)
    Telefon: 030/40 50 400
    E-Mail: info@kfzteile24.de
  2. Datenschutzbeauftragter
    Bitte wenden Sie sich mit Fragen oder Wünschen rund um den Schutz Ihrer Daten postalisch an zuvor genannte Adresse oder per E-Mail an: datenschutz@kfzteile24.de.
  3. Vertragsabwicklung und Kontaktaufnahme
    1. Ihre Bestell- bzw. Einkaufsdaten
      Wenn Sie bei uns im Onlineshop oder über die Bestellhotline per Telefon bestellen oder etwas in unseren Filialen kaufen, erfassen wir Ihre Bestell- bzw. Einkaufsdaten. Unter Bestell- bzw. Einkaufsdaten fallen beispielsweise:
      • Anrede
      • Ihr Vor- und Nachname
      • Ihr Geburtsdatum
      • Ihre E-Mail-Adresse
      • Ihre Liefer- und Rechnungsanschrift
      • Ihr Fahrzeugtyp: KBA-Nummer, Hersteller, Modell, Typ
      • Ihre Widerrufserklärungen, Ihre Reklamationen und Ihre sonstigen Mitteilungen in Bezug auf Ihre Bestellungen bzw. Einkäufe
      • Ihre Bestellnummer
      • Ihr Bestellstatus, z.B. „Versendet“ oder „Retourniert“
      • Ihr Zahlungsstatus
      Optional sind Angaben wie Telefon- und Faxnummer möglich, damit wir Sie bei Rückfragen auch auf diesen Wegen kontaktieren können. Wir verarbeiten Ihre Daten damit wir Ihre Bestellung bearbeiten können, damit wir Ihnen Ihre Bestellung zuschicken können und damit wir ggf. Retouren, Reklamationen und Gewährleistungsfälle bearbeiten können.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
    2. Mein Kundenkonto / Login
      Sie haben die Möglichkeit, sich für unseren Login-Bereich zu registrieren, um den vollen Funktionsumfang unserer Website nutzen zu können. Für die Registrierung benötigen Sie folgenden Daten:
      • Ihre E-Mail-Adresse
      • Ihre selbst gewähltes Passwort
      Sie können sich später anhand Ihrer E-Mail-Adresse und Ihres Passworts unter „Mein Kundenkonto / Login“ anmelden.
      Wir verarbeiten Ihre Daten damit Sie Ihr Kundenkonto verwalten können und Ihre Bestellungen im Überblick haben.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art.- 6 Abs. 1 b) DSGVO.
    3. Kontaktaufnahme
      Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehören beispielsweise das Kontaktformular, die Bestell- & Servicehotline und E-Mail. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation mit Ihnen.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
      Die bei der Verwendung des Kontaktformulars von uns erhobenen Daten werden nach vollständiger Bearbeitung Ihrer Anfrage automatisch gelöscht, es sei denn, wir benötigen Ihre Anfrage noch zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten („Speicherdauer“).
    4. Zahlungsdaten
      Wir bieten Ihnen die im Online-Handel gängigen Zahlungsarten an. Diese sind Vorkasse, Kreditkarte, PayPal, Sofortüberweisung (ein Dienst der Klarna Bank AG), Rechnung und per Nachnahme. Je nachdem, welche Zahlungsart Sie im Bestellprozess auswählen, geben wir zur Abwicklung von Zahlungen die hierfür erhobenen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut und ggf. von uns beauftragte Zahlungsdienstleister weiter. Ohne diese Zahlungsdaten und Zahlungsdienstleister ist die Zahlungs- und Vertragsabwicklung nicht möglich.
      Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von PayPal (ein Service der PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg) und in der Datenschutzerklärung von Sofortüberweisung (ein Service der Klarna Bank AB, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden).
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
    5. Bonitätsprüfung- und Risikoprüfung
      Im Rahmen der Überprüfung Ihrer Bonität beziehen wir Informationen zu Ihrem bisherigen Zahlungsverhalten und Bonitätsinformationen auf der Basis mathematisch-statistischer Verfahren unter Verwendung von Anschriftdaten über die Firma Arvato Payment Solutions GmbH, Gütersloher Straße 123, 33415 Verl und von der Firma infoscore Consumer Data GmbH, Reinstraße 99, 76532 Baden-Baden.
      Auf dieser Webseite können mit Technologien der infoscore ProfileTracking Technology GmbH, Zollhof 11-15, 40211 Düsseldorf, die Daten Ihrer beim Besuch der Website benutzten Endgeräte ( bspw. ihre Bildschirmauflösung oder ihre Betriebssystemversion) zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung gesammelt, gespeichert und genutzt werden.
      Sofern Sie innerhalb der Kaufabwicklung in die Bonitätsprüfung eingewilligt haben, werden Ihre Daten zur Vertragsabwicklung (bspw. Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) von der kfzteile24 GmbH an die Arvato Payment Solutions GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl, zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung übermittelt.
      Dies gilt auch für Daten, welche im Zusammenhang mit einem Cookie und/oder einer Besucher-ID, die jeweils Daten Ihrer beim Besuch der Webseite benutzten Endgeräte enthalten, und über die von Ihnen verwendeten Endgeräte, welche mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden können, von der Arvato Payment Solutions GmbH, Gütersloher Str. 123, 33415 Verl, mit dem Zweck erhoben, verarbeitet und genutzt werden, um automatisiert zu prüfen, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch der kfzteile24 GmbH bestehen.
      Für die Bonitätsprüfung werden Score-Werte herangezogen. Score-Werte sind statistisch begründete Prognosewerte über die künftige Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls bei einer Person und werden als Zahlenwert, etwa einer Prozentangabe, dargestellt. Die Bonitätsauskunft enthält Merkmale über die Anschrift, bestehende offene Forderungsverfahren sowie bestehende Forderungsausfälle.
      Wir verwenden die erhaltenen Merkmale über die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Sofern eine Identifikationsfeststellung zu keinem eindeutigen Ergebnis kommt, behalten wir uns vor, dies für eine ausgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses entsprechend zu bewerten.
      Die Arvato Payment Solutions GmbH hat zur Durchführung der Risikoprüfung und Missbrauchsverhinderung und -erkennung die informa solutions GmbH, Rheinstraße 99, 76532 Baden-Baden, und die infoscore Profile Tracking Technology GmbH als Auftragsdatenverarbeiter gemäß § 11 BDSG beauftragt.
      Sie können der Datenerhebung, -speicherung und Nutzung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft in Bezug auf die von Ihnen für den Besuch dieses Online-Shops verwendeten Endgeräte hier widersprechen. Die Endgerätsdaten werden dann trotz einer evtl. abgegebenen Einwilligung auch nicht mehr zu Zwecken der Missbrauchsverhinderung und -erkennung verwendet. Die Nutzungsmöglichkeiten dieses Online-Shops werden dann ggf. eingeschränkt.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
  4. Gewinnspiele und Umfragen
    Wenn Sie an einer unserer Umfragen teilnehmen, verwenden wir Ihre Daten zur Markt- und Meinungsforschung. Wir nutzen die Daten grundsätzlich anonymisiert für interne Zwecke. Sofern Umfragen einmal davon abweichend nicht anonym durchgeführt werden, werden die personenbezogenen Daten ausschließlich mit Ihrer Einwilligung erhoben. Bei anonymen Umfragen ist die DSGVO nicht anwendbar.
    Bei ausnahmsweise personenbezogenen Daten ist Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
    Im Rahmen von Gewinnspielen verwenden wir Ihre Daten zum Zweck der Durchführung des Gewinnspiels und der Gewinnbenachrichtigung. Detaillierte Hinweise finden Sie ggf. in den Teilnahmebedingungen zum jeweiligen Gewinnspiel.
    Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
  5. Bewerbungen
    Unter „Jobs & Ausbildungsplätze“ können Sie sich aktuelle Stellenangebote anzeigen lassen. Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung ausschließlich die in der jeweiligen Stelleanzeige vorgesehenen Kontaktadressen. Zweck der Datenverarbeitung ist die Bewerberauswahl zur möglichen Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses.
    Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO und Art. 88 Abs. 1 DSGVO in Verbindung mit § 26 Abs. 1 S. 1 BDSG.
    Nähe Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen für Bewerber, welche Ihnen in unserem digitalen Bewerbungsprozess eingeblendet werden.
  6. Newsletter
    Sie haben die Möglichkeit, unsere Newsletter zu bestellen, in denen wir Sie regelmäßig über Neuerungen zu unseren Produkten und Aktionen informieren.
    Für die Bestellung unserer Newsletter verwenden wir das sogenannte Double Opt-In-Verfahren, d.h. wir werden Ihnen erst dann Newsletter per E-Mail zusenden, wenn Sie in unserer Benachrichtigungs-E-Mail durch das Anklicken eines Links bestätigen, dass Sie unsere Newsletter erhalten möchten. Sofern Sie den Wunsch nach dem Empfang des Newsletters bestätigen, speichern wir Ihre E-Mail-Adresse, den Zeitpunkt der Anmeldung und die zur Anmeldung eingesetzte IP-Adresse so lange, bis Sie die Newsletter abbestellen. Die Speicherung dient alleine dem Zweck, Ihnen die Newsletter senden und Ihre Anmeldung nachweisen zu können. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Ein entsprechender Abmelde-Link befindet sich in jedem Newsletter. Eine Mitteilung an die oben oder im Newsletter angegebenen Kontaktdaten (z.B. per E-Mail oder Brief) ist dafür selbstverständlich ebenfalls ausreichend.
    Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
    Wir verwenden in unserem Newsletter marktübliche Technologien, mit denen die Interaktionen mit dem Newsletter gemessen werden können (z.B. Öffnung der E-Mail, angeklickte Links). Diese Daten nutzen wir in pseudonymer Form für allgemeine statistische Auswertungen sowie zur Optimierung und Weiterentwicklung unserer Inhalte und Kundenkommunikation. Dies geschieht mit Hilfe von kleinen Grafiken, die in die Nachrichten eingebettet sind (sogenannte Pixel). Die Daten werden ausschließlich pseudonymisiert erhoben, die IDs werden also nicht mit Ihren weiteren persönlichen Daten verknüpft, eine direkte Personenbeziehbarkeit wird ausgeschlossen.
    Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, beruhend auf unserem vorgenannten berechtigten Interesse.
    Wenn Sie die Analyse des Nutzungsverhaltens nicht wünschen, können Sie den Newsletter abbestellen (siehe sogleich) oder Grafiken in Ihrem E-Mail-Programm standardmäßig deaktivieren. Nähere Informationen finden Sie in den Anleitungen für Microsoft Outlook sowie Mozilla Thunderbird. Wir wollen über unseren Newsletter möglichst für unsere Kunden relevante Inhalte teilen und besser verstehen, wofür sich die Leser tatsächlich interessieren. Die Daten zu der Interaktion mit unseren Newslettern werden pseudonym für 6 Monate gespeichert und anschließend vollständig anonymisiert.
    1. Transaktionsbezogene E-Mails und Produktempfehlungen
      Mit Abschluss einer Bestellung erhalten Sie als Kunde der kfzteile24 GmbH transaktionsbezogene E-Mails wie Bestellbestätigungen, Bearbeitungsinformationen, Versandinformationen und Produktempfehlungen. Sie können diesen Produktempfehlungen jederzeit über den Abmeldelink in der Produktempfehlungsmail widersprechen.
      Wenn wir Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten und Sie dem nicht widersprochen haben, behalten wir uns vor, Ihnen regelmäßig Angebote zu ähnlichen Produkten, wie den bereits gekauften, aus unserem Sortiment per E-Mail zuzusenden. Sie können dieser Verwendung Ihrer E-Mail- Adresse jederzeit durch eine Nachricht an info@kfzteile24.de oder über einen dafür vorgesehenen Link in der Werbemail widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
    2. Bewertungen
      Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung erteilt haben, indem Sie eine entsprechende Checkbox aktiviert oder einen hierfür vorgesehenen Button geklickt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse für die Erinnerung zur Abgabe einer Bewertung Ihrer Bestellung an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln („Trusted Shops“), damit diese Sie per E-Mail an die Möglichkeit zur Abgabe einer Bewertung erinnert.
      Diese Einwilligung kann jederzeit hier oder durch eine Nachricht an die oben beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.
      Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Trusted Shops.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.
  7. Website
    1. Nutzung der Website
      Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir die Daten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Diese sind insbesondere:
      • IP-Adresse des anfragenden Endgeräts
      • Datum und Uhrzeit der Anfrage
      • Adresse der aufgerufenen Website und der anfragenden Website
      • Angaben über den verwendeten Browser, das Betriebssystem und technische Informationen des Endgerätes
      Die Datenverarbeitung ist erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und um die dauerhafte Funktionsfähigkeit und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten. Die genannten Daten werden zu den zuvor beschriebenen Zwecken zudem zeitweise in internen Logfiles gespeichert, um statistische Angaben über die Nutzung unserer Website zu erstellen, um unsere Website im Hinblick auf die Nutzungsgewohnheiten unserer Besucher weiterzuentwickeln (z.B., wenn der Anteil mobiler Endgeräte steigt, mit denen die Seiten abgerufen werden) und um unsere Website allgemein administrativ zu pflegen.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO.
      Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen für uns keinen unmittelbaren Rückschluss auf Personen zu - insbesondere speichern wir IP-Adressen lediglich in gekürzter Form. Die Logfiles werden für 30 Tage gespeichert und nach anschließender Anonymisierung archiviert.
  8. Cookies und vergleichbare Technologien
    1. Einsatz eigener Cookies
      Für einen Teil unserer Dienste ist es erforderlich, dass wir sogenannte Cookies einsetzen. Ein Cookie ist eine kleine Textdatei, die durch den Browser auf ihrem Gerät gespeichert wird. Cookies werden nicht dazu eingesetzt, um Programme auszuführen oder Viren auf Ihren Computer zu laden. Hauptzweck unserer eigenen Cookies ist vielmehr, ein speziell auf Sie zugeschnittenes Angebot bereitzustellen und die Nutzung unserer Services so zeitsparend wie möglich zu gestalten.
      Wir verwenden eigene Cookies insbesondere
      • zur Login-Authentifizierung;
      • zur Lastverteilung;
      • um Ihre Spracheinstellungen zu speichern;
      • um zu vermerken, dass Ihnen eine auf unserer Website platzierte Informationen angezeigt wurde - sodass diese beim nächsten Besuch der Website nicht erneut angezeigt wird.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse. Wir wollen Ihnen dadurch eine komfortablere und individuellere Nutzung unserer Website ermöglichen. Zudem verwenden wir auch Cookies und vergleichbare Technologien (z.B. Web-Beacons) von Partnern zu Analyse- und Marketingzwecken. Dies wird in den folgenden Abschnitten genauer beschrieben.
    2. Analyse- Werbemaßnahmen
      Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Cookies und vergleichbare Technologien (z.B. Web-Beacons) zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten und zu Werbezwecken.
      Rechtsgrundlage der vorgenannten Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, beruhend auf unserem berechtigten Interesse an der bedarfsgerechten Gestaltung und kontinuierlichen Optimierung unserer Website und unserem berechtigten Interesse, Ihnen personalisierte Werbung zu unterbreiten. Zu den erhobenen Daten können insbesondere
      • die IP-Adresse des Geräts,
      • das Datum und die Uhrzeit des Zugriffs,
      • die Kennnummer eines Cookies,
      • die Gerätekennung mobiler Geräte
      • technische Angaben über den Browser und das Betriebssystem
      gehören. Die erhobenen Daten werden jedoch ausschließlich pseudonym gespeichert, sodass keine unmittelbaren Rückschlüsse auf die Personen möglich sind.
      In den folgenden Beschreibungen der von uns eingesetzten Technologien finden Sie jeweils Hinweise zu den Widerspruchsmöglichkeiten hinsichtlich unserer Analyse- und Werbemaßnahmen mittels eines sogenannten Opt-Out-Cookies. Bitte beachten Sie, dass nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut ein Opt-Out-Cookie gesetzt werden muss. Nachfolgend beschreiben wir die Widerspruchsmöglichkeiten für unsere Analyse- und Werbemaßnahmen. Alternativ können Sie Ihren Widerspruch durch entsprechende Einstellungen auf den Websites Truste oder Your Online Choices ausüben, die gebündelt Widerspruchsmöglichkeiten von vielen Werbetreibenden bereitstellen. Beide Seiten erlauben es für die aufgelisteten Anbieter mittels Opt-Out-Cookies sämtliche Anzeigen auf einmal zu deaktivieren oder alternativ die Einstellungen für jeden Anbieter einzeln vorzunehmen.
      Im nachfolgenden Abschnitt möchten wir Ihnen diese Technologien und die hierfür eingesetzten Anbieter näher erläutern.
      1. Affilinet
        Die Website nimmt an Partnerprogrammen der affilinet GmbH, Sapporobogen 6-8, 80637 München („affilinet“) teil, einem Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. Affilinet verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Affilinet verwendet auch so genannte Web-Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
        Die durch Cookies und Web-Beacons erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von affilinet übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von affilinet an Vertragspartner von affilinet weitergegeben werden. Affilinet wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen.
        Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von affilinet.
      2. AppNexus
        Unsere Website verwendet Technologien von AppNexus Inc., 28 West 23rd Street, 4th Fl, New York, New York 10010, USA („AppNexus“), einem Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. AppNexus verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. AppNexus verwendet auch so genannte Web-Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. In diesem Zusammenhang erhebt AppNexus mittels Cookies und ähnlicher Technologien Daten wie z.B. Browserversion, Cookie-ID, besuchte Seite, Datum und Uhrzeit sowie IP-Adresse. AppNexus gibt diese Daten gegebenenfalls an Werbepartner und Dienstleister weiter, um ihr Angebot bereitzustellen. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich App Nexus dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
        Sie können der Erfassung Ihrer Daten durch App Nexus hier widersprechen. Alternativ können interessenbasierte Werbung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von App Nexus.
      3. Bing Ads
        Unsere Website verwendet Bing Ads, einen Dienst der Microsoft Corporation, One Microsoft Way, Redmond, WA 98052-6399, USA („Microsoft“). Microsoft verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung dieser Technologien ermöglicht Microsoft und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Microsoft zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Microsoft dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
        Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Microsoft sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Microsoft verhindern, indem Sie die personalisierten Anzeigen auf der Widerspruchsseite von Microsoft deaktivieren. Bitte beachten Sie, dass in diesem Fall nach dem Löschen aller Cookies in Ihrem Browser oder der späteren Verwendung eines anderen Browsers und/oder Profils erneut der Widerspruch erklärt werden muss.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzbestimmungen von Microsoft.
      4. Criteo
        Unsere Webseite nutzt Dienste der Criteo SA, 32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich („Criteo“) für personalisierte Werbung. Während Sie auf unserer Webseite surfen, verwendet Criteo Drittanbieter-Cookies. Dadurch können wir unsere Werbung Besuchern, die sich für unsere Produkte interessieren, auf Partner-Webseiten, Apps und E-Mails zeigen. Re-Targeting-Technologien verwenden Cookies oder Werbe-IDs und zeigen Werbung ausgehend von Ihrem bisherigen Browsing-Verhalten an.
        Sie können die Verwendung der Cookies durch einen Widerspruch auf der Website von Criteo verhindern. Alternativ können Sie interessenbasierte Werbung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern oder der folgenden Webseiten besuchen:
        Wir können Informationen wie technische Kennungen aus Ihrer Anmeldungsinformation auf unserer Webseite oder unserem CRM-System mit zuverlässigen Werbepartnern austauschen. Dadurch können Ihre Geräte und/oder Umgebungen verknüpft und Ihnen eine nahtlose Nutzungserfahrung mit den von Ihnen verwendeten Geräten und Umgebungen angeboten werden.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzrichtlinie von Criteo.
      5. Facebook Pixel
        Unsere Website verwendet zu Marketingzwecken sog. Remarketing-Tags (auch „Facebook-Pixel“) des sozialen Netzwerks Facebook, einem Dienst der Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“). Wenn Sie unsere Website besuchen, wird über diese Tags eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und einem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass mit Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen. Facebook verwendet diese Informationen, um uns statistische und anonyme Daten über die allgemeine Nutzung unserer Website sowie die Wirksamkeit unserer Facebook-Werbung („Facebook-Ads“) zur Verfügung zu stellen.
        Falls Sie Mitglied bei Facebook sind und es Facebook über die Privatsphären-Einstellungen Ihres Kontos erlaubt haben, kann Facebook die über Ihren Besuch bei uns erfassten Information zudem mit Ihrem Mitgliedskonto verknüpfen und für die zielgerichtete Schaltung von Facebook-Ads benutzen. Die Privatsphären-Einstellungen Ihres Facebook-Profils können Sie jederzeit einsehen und ändern. Wenn Sie kein Facebook-Mitglied sind, können Sie die Datenverarbeitung durch Facebook unterbinden, indem Sie auf der zuvor erwähnten TRUSTe-Website den Deaktivierungs-Schalter für den Anbieter „Facebook“ betätigen. Die Datenverarbeitung können Sie weiterhin unterbinden, indem Sie die folgende Schaltfläche betätigen.
        Wenn Sie die Datenverarbeitung durch Facebook deaktivieren, wird Facebook nur noch generelle Facebook-Ads anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt werden. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Datenrichtlinie von Facebook.
      6. Google
        Unsere Website verwendet Dienste und Technologien der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Google dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
        Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google. Insbesondere setzen wir folgende Dienste und Technologien ein:
        1. Google AdWords Conversion-Tracking und Remarketing
          Unsere Websites nutzen die Dienste „AdWords Conversion-Tracking“ und „AdWords Remarketing“. Mittels „AdWords Conversion-Tracking“ werden von uns definierte Kundenaktionen erfasst (wie beispielweise das Klicken auf eine Anzeige, Seitenaufrufe, Downloads) und analysiert. „AdWords Remarketing“ nutzen wir, um Ihnen individualisierte Werbebotschaften für unsere Produkte auf Partnerwebsites von Google anzuzeigen. Beide Dienste setzten dafür Cookies und ähnliche Technologien ein. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
          Falls Sie ein Google-Konto verwenden, kann Google je nach den im Google-Konto hinterlegten Einstellungen Ihren Web- und App-Browserverlauf mit Ihrem Google-Konto verknüpfen und Informationen aus Ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwenden. Wenn Sie diese Zuordnung zu Ihrem Google-Konto nicht wünschen, ist es erforderlich, dass Sie sich vor dem Aufruf unserer Kontakt-Seite bei Google ausloggen.
          Sie können, wie oben dargestellt, Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist. Zudem können Sie in den Cookie-Einstellungen der Datenschutzerklärung von Google verhindern, dass Google Cookies zu Werbezwecken verwendet.
        2. Google Analytics
          Unsere Website verwendet Google Analytics. Google Analytics verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um unsere Website anhand Ihres Nutzerverhaltens zu analysieren und verbessern zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden. Ihre IP-Adresse wird jedoch vor der Auswertung der Nutzungsstatistiken gekürzt, sodass keine Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen können. Hierzu wurde Google Analytics auf unserer Website um den Code „anonymizeIP“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.
          Google wird die durch die Cookies gewonnenen Informationen verarbeiten, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.
          Sie können wie oben dargestellt Ihren Browser so konfigurieren, dass er Cookies abweist, oder Sie können die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung dieser Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das von Google bereitgestelltes Browser-Add-On herunterladen und installieren.
        3. Google DoubleClick
          Unsere Website verwendet DoubleClick by Google. DoubleClick verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Die Verwendung der DoubleClick ermöglicht Google und seinen Partner-Websites die Schaltung von Anzeigen auf Basis vorheriger Besuche auf unserer oder anderen Websites im Internet. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten können von Google zur Auswertung an einen Server in den USA übertragen und dort gespeichert werden.
          Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch die Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das Browser-Plug-in zur DoubleClick-Deaktivierung herunterladen und installieren. Alternativ zum Browser-Plug-in oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, können Sie in Google Einstellungen für Werbung die Schaltfläche „Personalisierte Werbung“ deaktivieren. In diesem Fall wird Google nur noch generelle Werbung anzeigen, die nicht anhand der über Sie erfassten Informationen ausgewählt wurde.
        4. Google Tag-Manager
          Unsere Website verwendet Google Tag-Manager. Der Tag Manager dient der Verwaltung von Tracking-Tools und weiteren Diensten, sogenannten Website-Tags. Ein Tag ist ein Element, das im Quelltext unserer Website hinterlegt wird, um beispielsweis vorgegebene Nutzungsdaten zu erfassen. Der Google-Tag-Manger kommt ohne den Einsatz von Cookies aus und erfasst keine personenbezogenen Daten. Der Google Tag-Manager sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Teilweise werden die Daten auf einem Google-Server in den USA gespeichert. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.
          Nähere Informationen finden Sie zusätzlich in den Informationen von Google zum Tag-Manager.
      7. MainAd
        Unsere Website nutzt Technologien der mainADV S.R.L, Piazza Alessandrini, no25, 65127 Pescara, Italy („Main Ad“).
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Main Ad.
      8. Salesforce
        Um Ihnen stets individuelle und aktuelle Angebote, Produkte oder Services per Newsletter empfehlen zu können, verwenden wir einen Service von Salesfoce.com Inc., The Landmark @ One Market St., Suite 300, San Francisco, California 94105, USA („Salesforce“). Hierzu nutzt Salesforce.com auch Cookies anderer Anbieter, um Produkte und Services zu bewerben, die genau Ihren Interessen entsprechen, und um eigene Marketingbemühungen besser verwalten und deren Effektivität nachverfolgen zu können. Dies beinhaltet auch die Weitergabe Ihrer Daten an Servicepartner von salesforce.com über Ländergrenzen hinweg, wenn ein Kunde zuvor Interesse an diesen Produkten und Services gezeigt hat. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Salesforce dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
        Sie können der Erfassung Ihrer Daten durch Salesforce hier widersprechen. Alternativ können interessenbasierte Werbung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Salesforce.
      9. Taboola
        Unsere Website nutzt Technologien der Taboola, Inc., 1115 Broadway, 7th Floor, New York, New York 10010, USA („Taboola“), einer Plattform zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. Taboola verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. Taboola verwendet auch so genannte Web-Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
        Die durch Cookies und Web-Beacons erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Taboola übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Taboola an Vertragspartner von Taboola weitergegeben werden.
        Sie können der Erfassung Ihrer Daten durch Taboola hier widersprechen. Alternativ können Sie interessenbasierte Werbung durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers (wie oben beschrieben) verhindern.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Taboola.
      10. TradeTracker
        Unsere Website nutzt Technologien der TradeTracker Deutschland, Uhlandstraße 26, 22087 Hamburg („TradeTracker“), einer Plattform zum Einbinden von Werbeanzeigen in Form von Textlinks, Bildlinks, Werbebannern oder Eingabemasken. TradeTracker verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um Ihnen für Sie relevante Werbeanzeigen zu präsentieren. TradeTracker verwendet auch so genannte Web-Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden.
        Die durch Cookies und Web-Beacons erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von TradeTracker übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von TradeTracker an Vertragspartner von TradeTracker weitergegeben werden.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von TradeTracker.
      11. VEGlobal
        Unsere Website nutzt Technologien der VE Global UK Limited, White Collar Factory, Old Street Yard, London, England, EC1Y 8AF („VEGlobal“).
        VEGlobal analysiert Informationen, die bei Nutzung der Webseite auf Ihrem Computer gesammelt werden und die eine Analyse der Benutzung unserer Website und Zwischenspeicherung von Formulareingaben auf der Internetseite ermöglichen.
        Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von VEGlobal.
      12. PushEngage
        Unsere Website nutzt PushEngage, eine Technologie des Unternehmens Sanchar Software Inc. mit Sitz in 2035 Sunset Lake Road, Suite B-2 Newark, DE, 19702, US.
        Über native Push-API verschiedener Browser ermöglicht PushEngage die Besucher unserer Website mit Pushbenachrichtigungen zu erreichen. Details zum Umgang mit Ihren persönlichen Daten durch PushEngage sowie Ihren Rechten entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von PushEngage unter https://www.pushengage.com/terms. Pushbenachrichtigungen sind in Ihrem Browser immer von Ihrer Einwilligung abhängig. Ihre Einwilligung für Pushbenachrichtigungen auf unserer Website können sie in den Einstellungen Ihres Browsers rückgängig machen.
  9. Social Media
    1. Facebook und Youtube
      Die auf unserer Webseite verlinkten Social Media Seiten Facebook, Google+ und YouTube führen zu dem jeweiligen Unternehmensauftritt bei dem entsprechenden Anbieter. Sofern Sie bei dem Anbieter keinen eigenen Account haben, bzw. dort nicht eingeloggt sind, werden bei dem Besuch der Anbieterseite über unseren Link keine personenbezogenen Daten übertragen.
      Facebook.com wird von Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, California 94025, USA („Facebook“) betrieben. Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Facebook dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
      Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook und der Datenschutzhinweisen von Google (u.a. Youtube).
  10. Amazon, Daparto und Ebay
    Wir bieten unsere Produkte auch auf den Marktplatzplattformen Amazon, Daparto und Ebay an.
    Amazon wird betrieben von Amazon.com, Inc., 2021 Seventh Ave, Seattle, Washington 98121, USA („Amazon“). Für den Fall, dass personenbezogene Daten in die USA übertragen werden, hat sich Amazon dem EU-US Privacy Shield unterworfen.
    Daparto wir betrieben von der magari internet GmbH, Stralauer Platz 33, 10243 Berlin („Daparto“). Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Daparto.
    Ebay wird in Deutschland betrieben von der eBay GmbH, Albert-Einstein-Ring 2-6, 14532 Kleinmachnow („eBay“). Nähere Informationen hierzu finden Sie in den Datenschutzhinweisen von eBay.
  11. Empfänger der Daten
    Eine Weitergabe der von uns erhobenen Daten erfolgt grundsätzlich nur, wenn:
    • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse am Unterbleiben der Weitergabe Ihrer Daten haben,
    • wir nach Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO zur Weitergabe gesetzlich verpflichtet sind oder
    • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Ihre Anfrage hin erfolgen.
    Ein Teil der Datenverarbeitung kann durch unsere Dienstleister erfolgen. Neben den in dieser Datenschutzerklärung erwähnten Dienstleistern können hierzu insbesondere Rechenzentren, die unsere Website und Datenbanken speichern, IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten, Beratungsunternehmen, Lieferanten, Spediteure und Postdienstleister gehören. Sofern wir Daten an Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen und werden von uns regelmäßig kontrolliert. Darüber hinaus kann eine Weitergabe in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist.
  12. Speicherdauer
    Grundsätzlich speichern wir personenbezogene Daten nur solange, wie zur Erfüllung vertraglicher oder gesetzlicher Pflichten erforderlich, zu denen wir die Daten erhoben haben. Danach löschen wir die Daten unverzüglich, es sei denn, wir benötigen die Daten noch bis zum Ablauf der gesetzlichen Verjährungsfrist zu Beweiszwecken für zivilrechtliche Ansprüche oder wegen gesetzlicher Aufbewahrungspflichten.
    Zu Beweiszwecken müssen wir Vertragsdaten noch drei Jahre ab Ende des Jahres, in dem die Geschäftsbeziehungen mit Ihnen enden, aufbewahren. Etwaige Ansprüche verjähren nach der gesetzlichen Regelverjährungsfrist frühestens zu diesem Zeitpunkt.
    Auch danach müssen wir Ihre Daten teilweise noch aus buchhalterischen Gründen speichern. Wir sind dazu wegen gesetzlicher Dokumentationspflichten verpflichtet, die sich aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung, dem Kreditwesengesetz, dem Geldwäschegesetz und dem Wertpapierhandelsgesetz ergeben können. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung von Unterlagen betragen zwei bis zehn Jahre.
  13. Ihre Rechte
    Sie haben unter den jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen die folgenden gesetzlichen Datenschutzrechte:
    • Recht auf Auskunft (Artikel 15 DSGVO, § 34 BDSG)
    • Recht auf Löschung (Artikel 17 DSGVO, § 35 BDSG) Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO, § 34 BDSG)
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
    • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
    Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltend zu machen, können Sie sich jederzeit an die unter „ Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten“ genannten Kontaktdaten wenden.
    Sie haben zudem das Recht, sich bei der für uns zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren: Die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit , Friedrichstr. 219, 10969 Berlin. Sie können dieses Recht bei einer Aufsichtsbehörde in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes geltend machen.
  14. Widerrufs- und Widerspruchsrecht
    Sie haben gemäß Artikel 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, eine einmal erteilte Einwilligung jederzeit uns gegenüber zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.
    Soweit wir Ihre Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO verarbeiten, haben Sie gemäß Art. 21 DSGVO das Recht, Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das auch ohne die Angabe von Gründen von uns umgesetzt wird.
    Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine formlose Mitteilung an die an die unter „Verantwortliche Stelle und Kontaktdaten“ genannten Kontaktdaten
  15. Website Sicherheit
    Alle Zugriffe auf Ihre persönlichen Daten im Kundenbereich und im Checkout-Prozess werden mit SSL-Verschlüsselung (HTTPS) übertragen.
  16. Änderungen der Datenschutzerklärung
    Gelegentlich aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, beispielsweise wenn wir unsere Website anpassen oder sich die gesetzlichen Vorgaben ändern.

© Kfzteile24 - 20. September 2018

keine Artikel für ausgewählten Fahrzeugtyp

Diese Kategorie enthält für das derzeit ausgewählte Fahrzeug keine Artikel.
Bitte ändern sie gegebenenfalls ihre Fahrzeugauswahl.

kein Suchbegriff

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein
Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung