Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Cookies zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten und zu Werbezwecken - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Besucher finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit einem Klick auf den „Ich stimme zu”-Button akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies auf unserer Website.  
Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Heizung

Auswahl nach Hersteller

Auswahl nach Fahrzeugtyp

Wir haben 4293 Teile in der Kategorie Heizung gefunden. Wählen Sie Ihren Fahrzeugtyp aus, um nur die passenden Teile anzuzeigen.

Fahrzeug auswählen

Teile der Autoheizung günstig online kaufen

eingeschneites Auto

Damit die Autoheizung im Winter funktioniert, sollten Sie defekte Teile rechtzeitig wechseln. (Bild: JasonPhotography @istockphoto.com)

Da man auch im Winter nicht in seinem Auto frieren möchte, wird eine Heizung verbaut, welche in ihrer einfachsten Variante die vom Verbrennungsmotor produzierte Wärme nutzt. Dafür wird der Wärmetauscher bzw. Heizungskühler einfach in den Kühlmittelkreislauf integriert und der Zulauf durch ein Kühlmittelregelventil gesteuert. Das hat zwar den Nachteil, dass es erst warm wird, wenn der Motor läuft, aber zusätzliche Energie wird nicht benötigt. Die Wärme ist praktisch ein Abfallprodukt des Verbrennungsprozesses. Damit der Motor möglichst schnell seine Betriebstemperatur erreicht und im Anschluss die Heizung auch den Innenraum erwärmen kann, sollten sie zügig losfahren und nicht im Leerlauf warten. Das ist zum einen nicht gestattet und umweltschädlich und zum anderen auch nicht zielführend, denn bei entsprechender Last erwärmt sich das Aggregat deutlich schneller. Wenn Ihnen trotzdem nur kalte Luft entgegen bläst, ist die Heizung an irgendeiner Stelle defekt.

Mögliche Fehler der Heizung

Die Autoheizung ist einfach aufgebaut und zeigt in der Regel nur zwei Schadensbilder. Entweder die Heizung ist aktiviert, aber wärmt nicht, oder die Heizung ist deaktiviert und heizt trotzdem. In beiden Fällen ist vermutlich das Kühlmittelregelventil betroffen, welches den Zustrom der Kühlflüssigkeit in den Heizungskühler steuert. Es könnte z.B. festgerostet sein. Auch ein Schaden an der Innenraumlüftung kann verhindern, dass es in der Fahrgastzelle warm wird. Dies lässt sich leicht erkennen, weil entweder kein oder nur unzureichender Luftstrom durch die Lüftungsdüsen spürbar ist. Sollte dies der Fall sein, empfiehlt es sich, die Heizung zu deaktivieren, damit der Heizungskühler nicht zu heiß wird und eventuell das Plastik des Armaturenbretts beschädigt.

Wärmetauscher der Autoheizung

Der Wäremtauscher ist ein wichtiger Bestandteil der Autoheizung.

Auch ein defekter Thermostat kann verhindern, dass die Heizung warm wird. Schließt das Bauteil nicht richtig, fließt das Kühlmittel in den großen Kühlerkreislauf und wird ständig abgekühlt, sodass auch der Motor betroffen ist und deutlich länger braucht, um auf Temperatur zu kommen. Mehrverbrauch und schlechte Abgaswerte sowie erhöhter Verschleiß sind die Folge. Prüfen Sie bei einer defekten Heizung auch den Kühlmittelstand und überzeugen Sie sich, dass alle Leitungen dicht sind. Mechanische Beschädigungen des Wärmetauschers sind hingegen selten, denn anders als beim Kühler stellt Steinschlag aufgrund der Einbauposition keine Rolle. Der Heizungskühler selbst kann aber verstopfen, wenn z.B. kein destilliertes Wasser verwendet wurde und das Kühlmittel einen hohen Kalkanteil aufweist. Natürlich kann auch Kühlerdichtmittel zum Verstopfen des Wärmetauschers führen.

Warum ist die Heizung im Auto wichtig?

Bei der Heizung eines Autos handelt es sich oberflächlich betrachtet um ein Komfortsystem, dessen Aufgabe darin besteht, den Innenraum des Fahrzeuges zu erwärmen. Doch insbesondere im Winter steigert angenehme Wärme nicht nur das Wohlbefinden von Fahrer und Passagieren, sondern sie erhöht auch die Verkehrssicherheit. Ein entspannter Autofahrer kann sich besser konzentrieren und muss auch keine Handschuhe oder Mäntel tragen, die die Bewegungsfreiheit einschränken und Reaktionen verzögern. Diese Erkenntnis hat dazu beigetragen, dass Standheizungen, wie sie in Skandinavien weit verbreitet sind, sich auch in Deutschland immer mehr durchsetzen. Wir haben diesem Thema einen extra Artikel gewidmet, der die Vorteile und Kosten der Nachrüstung behandelt.

Heizungsteile fürs Auto bei kfzteile24 kaufen

Natürlich braucht man die Heizung erst, wenn es kalt ist, doch lassen Sie sich nicht von langen Sommern oder milden Wintern dazu verleiten, Ihre Autoheizung zu vernachlässigen. Wenn der Frost kommt, werden Sie froh sein, wenn die Heizung im Auto funktioniert. Damit eine notwedige Reparatur zu jeder Zeit überschaubare Kosten verursacht und mit Qualitätsteilen ausgeführt werden kann, gibt es schließlich unseren Online-Shop. Kaufen Sie Heizungsteile wie z.B. den Wärmetauscher oder das Kühlmittelregelventil und überlassen Sie der Werkstatt den Einbau. Schließlich muss das Kühlmittel abgelassen und fachgerecht entsorgt werden. Der Fachmann kann auch das Innenraumgebläse ersetzen, wenn Sie ein passendes Modell mitbringen. Die Heizungsteile in unserem Angebot stammen von namhaften Herstellern wie u.a. Bosch, Febi oder Valeo und dank 100 tagen Rückgaberecht gehen Sie auch keinerlei Risiko ein.

kfzteile24 ist mehrfach ausgezeichneter Testsieger
Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung