Über 3
Millionen Teile
365 Tage
Rückgaberecht
Versand heute bei
Bestellung bis 15 Uhr
Blitzschnelle Lieferung
Warenkorb 0 0,00
Gratis 
Versand 1 
ab 120 €
FahrzeugauswahlKBA-Nr.
Fahrzeug auswählen
Noch kein Fahrzeug ausgewählt.
Hilfe
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
Meine Fahrzeuge
Es liegen noch keine Fahrzeuge vor.
Zu meinen Fahrzeugen
Noch nicht angemeldet?
Jetzt gleich anmelden und ausgewählte Fahrzeuge in deiner persönlichen Kundengarage sichern!
Jetzt registrieren Jetzt einloggen
Kfz-Profis am Telefon
Bestellung & Beratung
Leider steht die Bestell- & ServiceHotline derzeit nicht zur Verfügung. Wir sind aber weiterhin per E-Mail für Sie da.
030/40 50 400
Mo-Fr 7-20 Uhr | Sa 9-18 Uhr
Hilfecenter

Reifenprofiltiefenmesser

Reifenprofiltiefenmesser digital
Art.-Nr. 130005
20,6924,62
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
 

 
Filialverfügbarkeit prüfene Berlin Weißenseee Berlin Mahlsdorfe Berlin Spandau abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen
Zur Detailseite
Profiltiefenmesser
Art.-Nr. 37843
1,772,11
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
 

 
Filialverfügbarkeit prüfene Berlin Weißenseee Berlin Mahlsdorfe Berlin Spandau sofort abholbereit abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen
Zur Detailseite
Reifenprofiltiefenmesser analog
Art.-Nr. 18252
2,813,34
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
 

 
Filialverfügbarkeit prüfene Berlin Weißenseee Berlin Mahlsdorfe Berlin Spandau sofort abholbereit sofort abholbereit sofort abholbereit
Zur Detailseite
Reifenprofiltiefenmesser
Art.-Nr. 72311L
22,3426,58
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Filialverfügbarkeit prüfene Berlin Weißenseee Berlin Mahlsdorfe Berlin Spandau abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen
Zur Detailseite
Reifenprofiltiefenmesser, digital
Art.-Nr. 72315SB
22,8927,24
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 2-3 Werktage
Filialverfügbarkeit prüfene Berlin Weißenseee Berlin Mahlsdorfe Berlin Spandau abholbereit in 1 bis 2 Werktagen abholbereit in 1 bis 2 Werktagen sofort abholbereit
Zur Detailseite
Zurück Zum Suchbaum

Sicher unterwegs mit einem Profiltiefenmesser

Die Profiltiefe eines Reifens ist wichtig für die Fahrsicherheit. Bei Regen wird das Wasser durch die Rillen geleitet und fließt an den Seiten ab. So wird mit einer ausreichenden Profiltiefe Aquaplaning verhindert. Durch ihr Profil haben Reifen außerdem auf Untergründen wie Matsch oder Schnee einen besseren Grip. Reifen mit glatter Oberfläche (wie z.B. Slicks bei Rennwagen) würden bei Nässe oder auf haftarmen Untergründen einfach wegrutschen.

Um weder die eigene Sicherheit noch die der anderen Verkehrsteilnehmer zu gefährden, musst du die Reifenprofiltiefe regelmäßig kontrollieren. Ist keine ausreichende Profiltiefe mehr gegeben, musst du den Reifen wechseln. Mit einem Profiltiefenmesser kannst du die Profiltiefe schnell und einfach überprüfen.

Was ist die Mindestprofiltiefe?

Ob die Profiltiefe deiner Reifen noch ausreicht, wird durch die Mindestprofiltiefe vorgegeben. Dieses Maß unterscheidet sich von Land zu Land. In Deutschland beträgt die Mindestprofiltiefe 1,6 mm. Diese Vorgabe gilt für Sommerreifen und Winterreifen gleichermaßen. Bist du mit Autoreifen unterwegs, die diese 1,6 mm Mindestprofiltiefe unterschreiten, riskierst du Punkte in Flensburg und ein saftiges Bußgeld.

Ob dein Reifen abgefahren ist, erkennst du an der Reifenverschleißanzeige, auch Tread Wear Indicator (TWI) genannt, in Form kleiner Stege im Reifenprofil. Befindet sich das Reifenprofil auf der gleichen Höhe wie diese Stege, solltest du deine Reifen zeitnah wechseln. Die gesetzeliche Mindestgrenze solltest du dabei nicht voll ausreizen. Für mehr Sicherheit beim Fahren empfiehlt der ADAC, Sommerreifen ab einer Profiltiefe von 3 mm und Winterreifen ab 4 mm zu wechseln.

Vor Fahrten ins Ausland solltest du dich informieren, welche Mindestprofiltiefe im jeweiligen Land vorgeschrieben ist.

Wie misst man die Reifenprofiltiefe?

Profiltiefenmesser gibt es sowohl in mechanischer als auch digitaler Ausführung. Die Vorgehensweise ist jedoch bei beiden Varianten gleich:

  1. Lege den Reifenprofiltiefenmesser auf der Mitte des Reifens auf. Das ist die optimale Stelle, da der Reifen überwiegend dort auf der Fahrbahn aufliegt.
  2. Schiebe die Messstange auf dem Reifen bis ganz nach unten.
  3. Lies den ermittelten Wert bei einem digitalen Modell auf dem Display und bei einem mechanischen Modell auf der Skala ab.
  4. Wiederhole die Messung zur Sicherheit an ein paar anderen Stellen. Was zählt, ist der niedrigste Wert.

Hast du keinen Reifenprofiltiefenmesser zur Hand, gibt es auch einige Alternativen, auf die zu zurückgreifen kannst. Der goldene Rand einer 1-Euro-Münze ist genau 3 mm breit. Verschwindet dieser komplett im Profil des Sommerreifens, kannst du unbesorgt weiterfahren. Für Winterreifen kannst du entsprechend eine 2-Euro-Münze mit 4 mm breitem Rand verwenden. Das ist allerdings nur eine Notlösung – exakte Ergebnisse erhältst du so nicht. Du solltest also nach Möglichkeit immer einen Profiltiefenmesser parat haben.

Mechanisch oder digital: Welcher Profiltiefenmesser ist besser?

Beide Varianten haben Vor- und Nachteile. Digitale Profiltiefenmesser zeigen auf dem Display genauere Messwerte an, die einfach abgelesen werden können. Bei mechanischen Modellen musst du dagegen etwas genauer hinschauen und erhältst keine exakten Werte. Für digitale Produkte brauchst du jedoch Batterien und musst etwas tiefer in Tasche greifen. Du solltest außerdem regelmäßig sicherstellen, dass der Profiltiefenmesser geladen ist. Ein mechanischer Profiltiefenmesser ist dagegen immer einsatzbereit. Letztlich ist es Geschmackssache, für welche Variante du dich entscheidest.

Schließen