kfzteile24 verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der
Cookie-Nutzung zu.
 Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
BESTELL- & SERVICEHOTLINE
030/40 50 400
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
HOTLINE 
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 06-22 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

kfzteile24 Die besten und schlechtesten Städte zum Autofahren 2017


Als größter deutscher Online-Shop für Autoteile wissen wir aus erster Hand, dass die Straßenqualität eine direkte Auswirkung auf die Langlebigkeit von Fahrzeugen hat. Einige Autoteile, wie u.a. Bremsscheiben, nutzen sich in Städten mit hoher Stauneigung schneller ab und Luftfilter müssen an Orten mit hoher Luftverschmutzung häufiger ausgewechselt werden.

Wir haben eine weltweite Studie zur Fahrqualität in Auftrag gegeben, um herauszufinden, welches die besten und schlechtesten Städte zum Autofahren sind. Die Studie untersucht verschiedene Faktoren, unter anderem Durchschnittsalter der Fahrzeuge, Verkehrsaufkommen, Verfügbarkeit alternativer Beförderungsmittel, Parkgebühren, Treibstoffkosten, Durchschnittsgeschwindigkeit, Luftverschmutzung, Verletzte im Straßenverkehr, Straßenqualität und Aggression im Straßenverkehr. Stau und stockender Verkehr aufgrund von vorübergehenden Baustellen wurden im Rahmen dieser Studie nicht berücksichtigt. Im Anschluss an die Analyse dieser Faktoren wurde eine Gesamtpunktzahl errechnet, um zwei Ergebnistabellen zu erstellen; eine zeigt die Punktzahlen der deutschen Städte, die andere die internationalen Ergebnisse.

„Autos sind ein wichtiger Bestandteil unseres modernen Lebensstils und für viele ein tägliches Fortbewegungsmittel. Dennoch können schlechte Stadtplanung und mangelhafte Verkehrsbildung das Autofahren zu einer unglaublich stressigen Erfahrung machen“, sagt Thomas Kloubert, Marketing Director von kfzteile24.de. „Wir sind stolz darauf, dass deutsche Städte in der Studie so gut abgeschnitten haben und glauben, dass die Ergebnisse die Debatte um moderne Mobilität voranbringen können. Zudem soll die Studie Städte dazu anregen, von Positivbeispielen im Hinblick auf städtische Gesetzgebung zu lernen.“

Die besten und schlechtesten Städte zum Autofahren

  •  Verkehrsaufkommen
  •  Treibstoffkosten (EUR/Liter)
  •  Diesel (EUR/Liter)
  •  Alternative Beförderungsmittel (Punktzahl)
  •  Parkgebühren (EUR/Std)
  •  Durchschnittsgeschwindigkeit Flughafen - Stadtzentrum (km/h)
  •  Luftverschmutzung (Punktzahl)
  •  Aggressivität im Straßenverkehr (Punktzahl)
  •  Durchschnittsalter der PKWs (Abweichung vom Landesdurchschnitt in %)
  •  Wahrnehmung der Bevölkerung
  •  Platzierung

Ergebnisse für Deutschland

#   Stadt  
1 Düsseldorf 20% 1.29 1.11 8.88 1.50 34.10 5.55 8.96 0.00 7.26 1
2 Dortmund 23% 1.27 1.07 7.39 1.50 32.00 5.18 9.01 1.08 8.17 2
3 München 30% 1.28 1.09 9.26 1.80 44.10 6.73 7.28 -3.23 8.31 3
4 Stuttgart 28% 1.28 1.08 8.06 1.80 40.10 5.73 8.18 1.08 8.29 4
5 Bochum 21% 1.29 1.09 6.63 1.30 50.00 8.14 8.42 1.08 9.19 5
6 Frankfurt 28% 1.28 1.08 7.64 2.70 33.00 4.73 8.78 -2.15 8.71 6
7 Essen 28% 1.26 1.07 5.46 2.25 32.10 5.91 8.83 1.08 7.32 7
8 Hannover 18% 1.30 1.08 6.67 1.50 25.00 7.27 9.32 2.15 7.38 8
9 Hamburg 33% 1.27 1.06 8.42 1.50 20.10 6.82 9.26 -4.30 8.35 9
10 Bielefeld 21% 1.28 1.08 6.15 1.30 0.00 7.18 8.69 1.08 7.09 10
11 Braunschweig 23% 1.27 1.06 6.42 1.60 0.00 7.27 8.42 2.15 7.95 11
12 Berlin 29% 1.27 1.07 9.84 1.70 21.00 5.82 6.11 2.15 7.32 12
13 Dresden 25% 1.30 1.09 6.20 2.50 47.60 4.91 8.65 0.00 9.09 13
14 Leipzig 27% 1.30 1.07 5.14 4.20 35.20 7.36 8.67 0.00 8.05 14
15 Karlsruhe 30% 1.27 1.07 5.93 1.70 0.00 6.36 8.63 0.00 9.12 15
16 Wolfsburg 27% 1.27 1.06 5.77 5.70 0.00 9.32 8.85 2.15 9.27 16
17 Köln 34% 1.28 1.08 6.94 1.80 33.10 5.45 7.03 1.08 6.95 17
18 Nürnberg 21% 1.28 1.17 5.55 2.75 21.10 6.00 8.61 -3.23 9.17 18
19 Bremen 32% 1.28 1.08 8.22 2.30 18.10 7.09 8.81 3.23 7.15 19
20 Darmstadt 21% 1.32 1.22 6.60 1.70 0.00 6.36 8.87 -2.15 8.27 20
  •  Verkehrsaufkommen
  •  Treibstoffkosten (EUR/Liter)
  •  Diesel (EUR/Liter)
  •  Alternative Beförderungsmittel (Punktzahl)
  •  Parkgebühren (EUR/Std)
  •  Durchschnittsgeschwindigkeit Flughafen - Stadtzentrum (km/h)
  •  Luftverschmutzung (Punktzahl)
  •  Verletzte im Straßenverkehr (Punktzahl)
  •  Straßenqualität (Punktzahl)
  •  Aggressivität im Straßenverkehr (Punktzahl)
  •  Platzierung

Internationale Ergebnisse

# Stadt Land
1 Düsseldorf Deutschland 20% 1.29 1.11 8.88 1.50 34.10 5.55 7.03 9.23 8.96 1
2 Dubai VAE 26% 0.41 0.43 3.81 3.91 51.00 8.00 9.13 8.24 8.65 2
3 Zürich Schweiz 31% 1.21 1.27 9.59 3.15 41.10 7.00 8.78 9.80 9.86 3
4 Tokio Japan 26% 0.97 0.80 10.00 3.60 49.00 4.27 6.94 8.83 8.45 4
5 Basel Schweiz 27% 1.21 1.27 9.01 2.20 28.10 7.64 10.00 9.80 9.91 5
6 Singapur Singapur 38% 1.22 0.84 8.56 1.20 52.10 3.45 8.69 10.00 8.25 6
7 Dortmund Deutschland 23% 1.27 1.07 7.39 1.50 32.00 5.18 7.03 9.23 9.01 7
8 Wien Österreich 31% 1.07 0.99 9.75 3.40 45.00 5.09 5.81 9.60 9.87 8
9 München Deutschland 30% 1.28 1.09 9.26 1.80 44.10 6.73 7.03 9.23 7.28 9
10 Calgary Kanada 20% 0.79 0.65 8.27 9.45 43.20 10.00 5.19 8.83 7.19 10
11 Bern Schweiz 19% 1.21 1.27 8.65 2.40 20.00 6.45 10.00 9.80 9.78 11
12 Stuttgart Deutschland 28% 1.28 1.08 8.06 1.80 40.10 5.73 7.03 9.23 8.18 12
13 Montreal Kanada 29% 0.79 0.65 9.01 6.07 37.00 8.82 5.19 8.83 8.81 13
14 Toronto Kanada 30% 0.79 0.65 8.69 6.75 41.20 9.18 5.19 8.83 8.38 14
15 Helsinki Finnland 31% 1.32 1.14 8.85 3.60 32.10 7.64 6.42 10.00 10.00 15
16 Seattle Vereinigte Staaten 34% 0.60 0.57 8.27 9.15 58.10 9.82 3.10 8.43 9.37 16
17 Frankfurt Deutschland 28% 1.28 1.08 7.64 2.70 33.00 4.73 7.03 9.23 8.78 17
18 Amsterdam Niederlande 22% 1.42 1.11 6.36 4.70 30.20 6.09 8.51 9.03 9.51 18
19 Perth Australien 27% 0.77 0.80 5.21 2.40 34.10 8.27 5.81 7.26 8.29 19
20 Essen Deutschland 28% 1.26 1.07 5.46 2.25 32.10 5.91 7.03 9.23 8.83 20
21 Madrid Spanien 25% 1.10 0.99 3.97 2.50 39.10 7.91 8.17 8.83 6.15 21
22 Ottawa Kanada 28% 0.79 0.65 7.52 5.74 29.20 9.91 5.19 8.83 8.45 22
23 San Antonio Vereinigte Staaten 20% 0.60 0.57 4.96 8.72 40.00 8.64 3.10 8.43 8.22 23
24 Genf Schweiz 29% 1.21 1.27 8.87 3.08 18.10 7.27 10.00 9.80 9.73 24
25 Hamburg Deutschland 33% 1.27 1.06 8.42 1.50 20.10 6.82 7.03 9.23 9.26 25
26 Stockholm Schweden 28% 1.33 1.30 5.88 7.80 58.20 5.00 9.65 8.24 9.33 26
27 Marseille Frankreich 29% 1.24 1.11 4.06 2.30 48.10 4.09 6.42 10.00 8.45 27
28 Prag Tschechien 23% 1.02 0.99 7.35 3.80 27.10 4.55 8.43 8.43 7.17 28
29 Graz Österreich 29% 1.07 0.99 6.71 2.60 26.10 5.36 5.81 9.60 9.86 29
30 Rotterdam Niederlande 19% 1.42 1.11 8.76 4.00 21.00 6.00 8.51 9.03 6.54 30
31 Berlin Deutschland 29% 1.27 1.07 9.84 1.70 21.00 5.82 7.03 9.23 6.11 31
32 Barcelona Spanien 31% 1.10 0.99 6.71 3.40 32.10 5.64 8.17 8.83 7.19 32
33 Köln Deutschland 34% 1.28 1.08 6.94 1.80 33.10 5.45 7.03 9.23 7.03 33
34 Birmingham Vereinigtes Königreich 40% 1.28 1.29 8.43 3.91 44.00 9.55 9.13 8.24 6.44 34
35 Bremen Deutschland 32% 1.28 1.08 8.22 2.30 18.10 7.09 7.03 9.23 8.81 35
36 Seoul Korea 30% 1.08 0.93 9.33 4.62 47.10 2.82 4.15 8.63 6.85 36
37 Oslo Norwegen 30% 1.56 1.45 8.09 5.30 71.00 6.36 8.08 4.33 9.48 37
38 Glasgow Vereinigtes Königreich 30% 1.28 1.29 5.70 2.30 27.00 9.36 9.13 8.24 4.73 38
39 Bordeaux Frankreich 40% 1.24 1.11 6.94 2.40 22.20 6.45 6.42 10.00 10.00 39
40 Auckland Neuseeland 38% 1.20 0.75 8.51 10.46 38.10 9.27 5.19 6.87 8.92 40
41 Austin Vereinigte Staaten 25% 0.60 0.57 5.21 5.23 26.10 8.18 3.10 8.43 7.35 41
42 Toulouse Frankreich 29% 1.24 1.11 4.64 2.70 21.20 7.36 7.03 9.23 7.91 42
43 Philadelphia Vereinigte Staaten 23% 0.60 0.57 5.30 14.82 30.10 7.73 3.10 8.43 6.00 43
44 Edinburgh Vereinigtes Königreich 29% 1.28 1.29 8.09 5.12 22.00 6.18 9.13 8.24 6.17 44
45 Brisbane Australien 28% 0.77 0.80 4.22 12.69 28.00 8.73 5.81 7.26 8.42 45
46 London Vereinigtes Königreich 38% 1.28 1.29 9.91 9.00 26.10 8.09 9.13 8.24 6.85 46
47 Wellington Neuseeland 34% 1.20 0.75 7.77 3.29 17.20 9.64 5.19 6.87 8.94 47
48 Vancouver Kanada 39% 0.79 0.65 8.18 5.06 24.20 9.73 5.19 8.83 5.59 48
49 Liverpool Vereinigtes Königreich 40% 1.28 1.29 8.60 5.61 25.10 6.55 9.13 8.24 8.42 49
50 Boston Vereinigte Staaten 28% 0.60 0.57 6.94 14.17 27.00 7.36 3.10 8.43 5.81 50
51 Paris Frankreich 27% 1.24 1.11 9.50 4.30 24.20 4.45 6.42 10.00 2.31 51
52 Chicago Vereinigte Staaten 26% 0.60 0.57 9.26 13.07 22.20 6.64 3.10 8.43 4.22 52
53 Tallinn Estland 26% 1.06 1.05 5.37 3.60 14.10 9.45 6.85 9.23 4.58 53
54 Budapest Ungarn 22% 1.02 1.01 2.49 1.60 27.10 4.00 4.58 5.10 7.59 54
55 Melbourne Australien 33% 0.77 0.80 2.98 13.36 28.20 7.82 5.81 7.26 8.78 55
56 San Diego Vereinigte Staaten 27% 0.60 0.57 3.56 8.72 18.10 9.00 3.10 8.43 8.13 56
57 Adelaide Australien 27% 0.77 0.80 1.90 6.10 19.20 8.36 5.81 7.26 9.33 57
58 Lissabon Portugal 36% 1.33 1.12 7.19 1.80 13.10 9.09 4.50 9.80 4.73 58
59 Manchester Vereinigtes Königreich 29% 1.28 1.29 9.10 5.08 23.00 1.36 3.01 10.00 7.21 59
60 Tel Aviv Israel 39% 1.44 1.32 5.63 1.48 35.20 2.64 8.34 6.47 3.68 60
61 Sydney Australien 39% 0.77 0.80 9.68 22.71 25.10 8.45 5.81 7.26 4.04 61
62 Kapstadt Südafrika 35% 0.82 0.82 7.19 0.88 28.10 2.18 1.09 6.87 3.70 62
63 Kopenhagen Dänemark 32% 1.37 1.15 5.79 3.80 26.10 4.82 4.67 5.50 9.35 63
64 Kuala Lumpur Malaysia 43% 0.42 0.40 2.82 0.91 49.10 2.73 1.35 7.84 4.22 64
65 Miami Vereinigte Staaten 30% 0.60 0.57 2.85 5.23 31.20 7.55 3.10 8.43 2.76 65
66 Nizza Frankreich 38% 1.24 1.11 4.64 4.30 20.00 4.18 6.42 10.00 7.91 66
67 Johannesburg Südafrika 47% 0.82 0.82 7.77 1.66 43.20 1.73 1.09 6.87 4.74 67
68 Riga Lettland 23% 0.97 0.86 2.57 2.50 29.10 3.55 4.06 3.54 5.28 68
69 Dublin Irland 43% 1.22 1.09 4.47 2.75 15.20 8.91 7.99 7.84 6.65 69
70 New York Vereinigte Staaten 35% 0.60 0.57 9.42 23.80 18.10 8.55 3.10 8.43 2.58 70
71 Antwerpen Belgien 30% 1.25 1.15 3.48 2.45 16.10 4.64 4.76 8.04 7.48 71
72 Brüssel Belgien 38% 1.25 1.15 2.82 2.90 23.20 5.27 4.76 8.04 7.71 72
73 Athen Griechenland 36% 1.39 1.16 6.04 5.70 57.10 3.18 1.96 9.60 3.14 73
74 Santiago de Chile Chile 43% 0.96 0.62 2.08 2.36 36.00 2.00 2.83 8.24 4.55 74
75 Mailand Italien 27% 1.39 1.25 1.99 5.20 56.10 3.27 4.93 5.70 4.19 75
76 Los Angeles Vereinigte Staaten 45% 0.60 0.57 4.22 8.72 33.00 7.27 3.10 8.43 3.68 76
77 Peking China 46% 0.81 0.71 1.83 1.29 36.10 1.64 1.96 5.90 6.26 77
78 Shanghai China 48% 0.81 0.71 2.24 1.41 56.20 1.82 2.31 2.37 7.17 78
79 Rom Italien 35% 1.39 1.25 3.30 4.20 36.00 4.36 4.93 5.70 3.52 79
80 Buenos Aires Argentinien 42% 1.11 0.97 4.96 1.73 41.20 4.91 2.75 3.16 1.92 80
81 Sofia Bulgarien 29% 0.94 0.92 2.66 1.02 21.20 2.91 4.41 2.17 3.02 81
82 Hongkong China 41% 1.65 1.29 3.30 2.74 63.10 2.45 1.96 5.90 5.09 82
83 Warschau Polen 37% 0.98 0.94 3.81 1.00 17.00 3.64 3.97 2.37 4.01 83
84 Moskau Russland 41% 0.60 0.55 4.96 2.88 29.20 3.73 1.79 1.77 2.12 84
85 Bangkok Thailand 61% 0.83 0.62 2.91 1.16 34.10 3.00 1.00 7.07 3.54 85
86 St. Petersburg Russland 44% 0.60 0.55 6.04 2.88 28.00 3.73 1.79 1.77 1.00 86
87 Jakarta Indonesien 58% 0.54 0.58 1.09 0.33 28.10 2.09 2.66 3.93 3.68 87
88 Bukarest Rumänien 50% 0.94 0.94 2.31 0.49 26.00 3.91 4.32 1.00 3.99 88
89 Sao Paulo Brasilien 30% 1.00 0.82 3.20 5.35 24.10 3.36 1.44 2.57 4.06 89
90 Rio de Janeiro Brasilien 37% 1.00 0.82 3.56 3.56 20.10 2.55 1.44 2.57 4.51 90
91 Istanbul Türkei 49% 1.25 1.10 1.56 1.46 19.00 2.27 4.23 6.87 1.49 91
92 Mexiko Stadt Mexiko 66% 0.78 0.74 5.46 6.01 28.10 3.09 2.92 6.09 4.62 92
93 Bogota Kolumbien 48% 0.64 0.59 1.56 4.50 20.10 2.36 4.93 4.53 1.22 93
94 Ho Chi Minh Stadt Vietnam 64% 0.67 0.52 1.16 0.95 24.00 1.91 1.26 2.57 5.77 94
95 Bangalore Indien 64% 0.95 0.79 1.32 0.74 30.10 1.45 2.40 4.13 1.94 95
96 Mumbai Indien 67% 0.95 0.79 6.04 0.82 13.10 1.55 2.40 4.13 3.20 96
97 Ulaanbaatar Mongolei 65% 0.54 0.58 1.00 1.72 35.10 1.18 1.61 1.20 4.19 97
98 Lagos Nigeria 60% 0.39 0.55 1.25 0.28 17.20 1.00 1.70 2.76 3.50 98
99 Karachi Pakistan 59% 0.56 0.63 1.38 0.48 18.10 1.09 2.22 3.54 1.81 99
100 Kolkata Indien 69% 0.95 0.79 1.41 0.27 18.00 1.27 2.40 4.13 4.24 100

Methodik

Um die 50 besten und schlechtesten Städte zum Autofahren zu ermitteln, haben wir zunächst die 500 Städte mit der höchsten Anzahl registrierter Fahrzeuge untersucht. Anschließend haben wir geprüft, für welche Städte am meisten Verkehrsdaten zur Verfügung standen und uns auf eine Liste von 100 Städten festgelegt.

Um die Fahrqualität in den einzelnen Städten messbar zu machen und einen Vergleich zu ermöglichen, haben wir die Daten in drei Stufen evaluiert. Als erstes haben wir ein Ranking der Rohdaten vom höchsten zum niedrigsten Wert erstellt. Auf Grundlage dieses Rankings haben wir mit der folgenden Formel eine Standardpunktzahl errechnet:

Eine niedrige Punktzahl beschreibt eine schlechte Fahrqualität in der entsprechenden Kategorie. Je höher der Wert ist, desto besser ist die Stadt zum Autofahren geeignet. Die Ziffer 1 steht für die schlechtmöglichsten Bedingungen, 10 hingegen für die besten. Im zweiten Schritt haben wir allen Kategorien eine Prozentzahl zugeordnet. Um eine abschließende Rangfolge zu erstellen, wurde eine Gesamtpunktzahl als gewichteter Durchschnitt jeder einzelnen Kategorie errechnet:

Gesamtpunktzahl (i) = 30% Verkehrsaufkommen (i) + 15% Alternative Beförderungsmittel (i) + 10% Parkgebühren (i) +15% Durchschnittsgeschwindigkeit (i) + 5% Luftverschmutzung (i) +
+5% Treibstoffkosten (i) + 10% Verletzte im Straßenverkehr (i) + 5% Straßenqualität (i) + 5% Aggression im Straßenverkehr (i)

Im dritten und letzten Schritt haben wir die Daten standardisiert, um eine abschließende Gesamtpunktzahl zu erhalten. Es ist anzumerken, dass wir für das Verkehrsaufkommen die tatsächliche Prozentzahl und für den Preis von Benzin und Diesel den tatsächlichen Preis verwendet und keine Standardisierung vorgenommen haben.

Die Studie untersucht verschiedene wesentliche Faktoren, um die Fahrqualität in den 100 Städten zu ermitteln: Verkehrsaufkommen, Verfügbarkeit alternativer Beförderungsmittel, Parkgebühren, Treibstoffkosten, Luftverschmutzung, Durchschnittsgeschwindigkeit zwischen dem Stadtzentrum und dem internationalen Flughafen, Verletzte im Straßenverkehr, Straßenqualität und Aggression im Straßenverkehr. Bei den Ergebnissen für Deutschland haben wir zusätzlich das Durchschnittsalter der Fahrzeuge untersucht, um eine eventuelle Korrelation zwischen der Fahrqualität und der Langlebigkeit von Fahrzeugen feststellen zu können.

 Für das Verkehrsaufkommen wurden größtenteils Daten des Verkehrs-Index von TomTom herangezogen. Für Städte, die nicht in diesem Index aufgeführt sind, wurden Daten von den Stadtverwaltungen der entsprechenden Städte bereitgestellt. Stau und stockender Verkehr aufgrund von vorübergehenden Baustellen wurden im Rahmen dieser Studie nicht berücksichtigt.

 Die Verfügbarkeit alternativer Beförderungsmittel beeinflusst die Fahrqualität in einer Stadt, da Menschen gezwungen sind, Auto zu fahren, wenn öffentliche Verkehrsmittel nicht in ausreichendem Maß vorhanden sind. Dies führt zu vermehrter Staubildung, schnellerer Verschlechterung der Straßenqualität und häufigeren Aggressionen im Straßenverkehr. Außerdem führt ein Mangel an alternativen Beförderungsmitteln dazu, dass ältere Menschen weiterhin Auto fahren müssen, auch wenn dies aufgrund ihrer körperlichen Verfassung nicht mehr gefahrlos möglich ist. Dies kann dazu führen, dass die Zahl der Verkehrsunfälle ansteigt. Die Punktzahl für diese Kategorie wurde anhand der Länge des S-Bahn- und U-Bahn-Netzes jeder Stadt berechnet, wobei eine höhere Kilometeranzahl an Bahnschienen pro Kopf eine höhere Punktzahl ergibt. Die Informationen über die Länge der Bahnnetze wurden von den Systembetreibern eingeholt.

 Die Punktzahl für Parkgebühren wurde anhand der Parkkosten für eine Stunde berechnet. Informationen hierüber wurden von den zuständigen Behörden für Parkraumbewirtschaftung der Städte bereitgestellt.

 Die Punktzahl für Durchschnittsgeschwindigkeit basiert auf der durchschnittlichen Geschwindigkeit zwischen dem Stadtzentrum und dem internationalen Flughafen. Zunächst wurde die durchschnittliche Geschwindigkeit für drei verschiedene Tageszeiten (morgendliche Stoßzeit, mittags und Feierabendverkehr) errechnet und anschließend aus den drei Werten ein Durchschnitt kalkuliert.

 Die Luftverschmutzung wurde auf Grundlage der Datenbank der Weltgesundheitsorganisation zur Luftqualität in Städten von 2016 (WHO Air Quality Database) berechnet.

 Informationen zu Treibstoffkosten wurden von lokalen Tankstellen am 18. August 2017 eingeholt.

 Der Bericht der Weltgesundheitsorganisation über Verkehrssicherheit aus dem Jahr 2013 (WHO Global status report on road safety 2013) wurde zur Berechnung der Punktzahl für Verletzte im Straßenverkehr herangezogen.

 Die Punktzahl für Straßenqualität basiert auf dem Bericht über Wettbewerbsfähigkeit in der Reise- und Tourismusbranche des Weltwirtschaftsforums von 2013 (Travel & Tourism Competitiveness Report 2013). Im Rahmen dieser Studie wurden Bürger dazu aufgefordert, die Qualität der Straßen in ihrem Land zu bewerten. Es handelt sich hierbei um eine Punktzahl, die sich auf die einzelnen Länder bezieht und geringe Unterschiede zwischen den Städten nicht berücksichtigt.

 Aggression im Straßenverkehr wurde auf Grundlage einer Umfrage berechnet, für die in jeder der Städte über 1000 Autofahrer über ihre Wahrnehmung von Aggression im Straßenverkehr und die Anzahl der Vorfälle, die sie in den letzten 12 Monaten erlebt haben, befragt wurden.

 Die spezifischen Ergebnisse für Deutschland wurden um das durchschnittliche Fahrzeugalter ergänzt, welches mit Daten des deutschen Verkehrsministeriums ermittelt wurde. Das durchschnittliche Fahrzeugalter jeder Stadt wurde mit dem landesweiten Durchschnitt verglichen und wird als prozentualen Abweichung wiedergegeben. Je niedriger die Zahl, desto langlebiger sind die Fahrzeuge in der jeweiligen Stadt im Vergleich zum landesweiten Durchschnitt. 0,00 ist gleichbedeutend mit dem landesweiten Durchschnitt, ein negatives Ergebnis bedeutet, dass die Fahrzeuge im Schnitt langlebiger sind, während ein positives Ergebnis eine kürzere durchschnittliche Lebensdauer von Fahrzeugen deutlich werden lässt.

Infografik zum Download

Infografik downloaden!

Infografik - Die besten und schlechtesten Städte zum Auofahren

Teilen Sie diese Infografik

keine Artikel für ausgewählten Fahrzeugtyp

Diese Kategorie enthält für das derzeit ausgewählte Fahrzeug keine Artikel.
Bitte ändern sie gegebenenfalls ihre Fahrzeugauswahl.

kein Suchbegriff

Bitte geben Sie einen Suchbegriff ein

Artikel passt nicht zum ausgewählten Fahrzeug

Dieser Artikel passt nicht für das ausgewählte Fahrzeug.
Möchten Sie diesen Artikel dennoch in den Warenkorb legen?
Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung