Um unsere Website zu verbessern, verwenden wir Cookies zur statistischen Erfassung und Analyse des allgemeinen Nutzungsverhaltens anhand von Zugriffsdaten und zu Werbezwecken - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Besucher finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Mit einem Klick auf den „Ich stimme zu”-Button akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies auf unserer Website.  
Ich stimme zu.
Kundenservice von KFZ-Experten
Kundenservice
von KFZ-Experten
Immer über eine Million Teile auf Lager
Immer über eine Million
Teile auf Lager
100 Tage Rückgaberecht
100 Tage
Rückgaberecht
Merkzettel
 
Warenkorb
Warenkorb
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
zu 2.1/zu 2
zu 2.2/zu 3
So finden Sie Ihre Angaben in
Ihrer Zulassungsbescheinigung/
Ihrem Fahrzeugschein leichter:
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Winterreifen

38,3245,60
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
39,1246,55
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
39,1246,55
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
42,4450,50
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
42,4650,53
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
42,5750,66
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
43,5151,78
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE
43,5651,84
Nettopreis
zzgl.inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1-2 Werktage - Schnell bestellen!

Preis pro Stück!

ZUR DETAILSEITE

Winterreifen bei kfzteile24 kaufen

Der Reifenwechsel im Herbst gehört für die meisten Autofahrer aus gutem Grund zur jährlichen Routine. Es besteht schließlich eine gesetzliche Pflicht bei "Glatteis, Schneeglätte, Schneematsch, Eis- oder Reifglätte" mit wintertauglichen Reifen zu fahren, die sich aus der StVO ergibt. Winterreifen erfüllen diese Anforderung, wenn sie durch das Alpine-Symbol gekennzeichnet sind und mindestens 1,6 mm Profiltiefe aufweisen. Automobilclubs wie der ADAC und Prüforganisationen wie die DEKRA gehen sogar noch einen Schritt weiter und fordern bei Winterreifen mindestens 4 mm Profil. Insbesondere die Nasslaufeigenschaften verbessern sich dadurch spürbar.

Wann sollte man Winterreifen kaufen?

Der Kauf neuer Winterreifen empfiehlt sich meist im Spätsommer bzw. frühen Herbst. In der Regel beginnt die Reifenwechsel-Saison im Oktober und nimmt mit den ersten Frostnächten erneut an Fahrt auf. Die hohe Nachfrage treibt die Preise und Werkstatttermine können zum Problem werden. Im Herbst haben Sie hingegen den Vorteil, das häufig bereits die neuesten Winterreifen vorgestellt wurden, Vergleichstests eine Einordnung der Leistungsfähigkeit ermöglichen und die Winterreifen der letzten Saison aufgrund ihres Preises eine attraktive Alternative darstellen. Winterreifen werden zwar ständig im Detail verbessert, doch auch mit der Vorgängergeneration machen Sie keine Fehler.

Was sollte man beim Kauf von Winterreifen beachten?

Ein Satz neuer Winterreifen kann je nach Größe und Hersteller ca. 400 - 600 Euro kosten. Damit diese Investition in die Sicherheit kein Reinfall wird, sollte man ein paar grundlegende Dinge beherzigen. Das wichtigste Merkmal eines Winterreifens ist das Alpine- bzw. Schneeflocken-Symbol. Das Bergpiktogramm ist geschützt und darf anders als die ältere "M+S"-Kennzeichnung für Matsch und Schnee nur verwendet werden, wenn der Reifen durch die National Highway Traffic Safety Administration getestet wurde. Im Vergleich zu einem Standardreifen muss eine Traktionsverbesserung von mindestens 7% nachweisbar sein, damit der Winterreifen als solcher anerkannt wird. Vor 2018 hergestellte Winterreifen, die nur über eine M+S-Kennzeichnung verfügen, gelten noch bis 2024 als Winterreifen. Kaufen Sollte man diese aber nicht mehr.

Wie lange halten Winterreifen?

Die Langlebigkeit eines Winterreifens hängt nicht nur von der Reifenqualität ab, sondern natürlich auch von der Beanspruchung. In der Regel kann man davon ausgehen, dass ein Winterreifen 3-4 Saisons durchhält, eh die empfohlene Profiltiefe von 4 mm unterschritten wird. Doch selbst bei Nichtnutzung altert ein Winterreifen und verliert mit der Zeit seine Elastizität. Nach 7-8 Jahren ist die Benutzung nicht mehr zu empfehlen, weil die Gummimischung hart und spröde wird. Unsachgemäße Lagerung kann den Zeitraum zusätzlich verkürzen. Winterreifen sollten stets kühl, trocken und dunkel untergebracht werden. Ideal ist das Einlagern bei einer Fachwerkstatt, da diese im Vergleich zum Keller oder Dachboden meist Idealbedingungen vorweist.

Welche Winterreifen sind die besten?

Einen besten Winterreifen gibt es nicht, denn Traktion auf Schnee, Eis, Matsch sowie nasser und trockener Fahrbahn so zu optimieren, dass auch Laufgeräusch, Spritverbrauch, Haltbarkeit und Preis der Konkurrenz überlegen sind, ist schlicht unmöglich. So spielen beim Kauf von Winterreifen auch immer die eigenen Ansprüche eine wichtige Rolle. Eine mögliche Entscheidungshilfe sind wiederkehrende Winterreifen-Tests von ADAC, ACE oder Fachzeitschriften. Sie bieten eine erste Orientierung und können als Übersicht der relevanten Modelle angesehen werden. Wer keine Zeit oder Lust für lange Recherche hat, macht mit Winterreifen bekannter Marken wie z.B. Continental, Goodyear, Bridgestone oder Michelin in der Regel keinen Fehler. Auch Winterreifen von Hankook, Pirelli, Dunlop oder Toyo Tires kann man bedenkenlos kaufen. Sie sind meist etwas günstiger. Beachten Sie jedoch, dass die vom ADAC empfohlenen Reifen nach der Veröffentlichung der Testergebnisse häufig im Preis anziehen. Unsere Empfehlung lautet daher, mit dem Kauf nicht lange zu zögern und sich rechtzeitig um die Winterreifen zu kümmern.

Schließen
zurück
vorwärts
neue Sitzung