Über 3
Millionen Teile
365 Tage
Rückgaberecht
Versand heute bei
Bestellung bis 15 Uhr
Blitzschnelle Lieferung
Textsuche
Artikel‑Nr. / OE‑Nr. / EAN‑Nr.
Warenkorb
0 Artikel  
0,00 €
Gratis Versand ab 120 €
FAHRZEUG AUSWÄHLEN
Ausgewähltes Fahrzeug
Noch kein Fahrzeug ausgewählt.
Fahrzeugauswahl - KBA-Nr.
Fahrzeugauswahl nach KBA-Nr.
Hilfe
Fahrzeugauswahl nach Kriterien
Hersteller
Modell
Typ
Meine Fahrzeuge
Es liegen noch keine Fahrzeuge vor.
mehr anzeigen
Noch nicht angemeldet?
Jetzt gleich anmelden und ausgewählte Fahrzeuge in deiner persönlichen Kundengarage sichern!
Jetzt registrieren Jetzt einloggen
Kfz-Profis am Telefon
Bestellung & Beratung
Leider steht die Bestell- & ServiceHotline derzeit nicht zur Verfügung. Wir sind aber weiterhin per E-Mail für Sie da.
030/40 50 400
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr
Leider steht die Bestell- & ServiceHotline derzeit nicht zur Verfügung. Wir sind aber weiterhin per E-Mail für Sie da.
Hotline  030/40 50 400  (Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr)
030/40 50 400
Bestellhotline
Mo.-Fr. 07-20 Uhr | Sa. 09-18 Uhr

Außenspiegel bzw. Seitenspiegel wechseln

Spiegel kamen bereits sehr früh in der Automobilgeschichte zum Einsatz, denn das problemlose Beobachten des rückwärtigen Geschehens erhöht die Verkehrssicherheit immens. Durch die Spiegel muss der Fahrer nämlich nicht mehr Rumpf und Kopf drehen, sondern ein schneller Blick mit den Augen genügt. Ford montierte bereits ab 1914 Rückspiegel an seinen Autos u.a. am Modell T. An einem Ford Focus wollen wir Ihnen daher auch demonstrieren, wie die Außenspiegel gewechselt werden. Als Werkzeug benötigen sie lediglich eine 1/4 Zoll Ratsche mit passender 10er Nuss plus Verlängerung sowie einen Schraubendreher. Die Einbauzeit beträgt etwa 15-20 Minuten.

Richtigen Außenspiegel kaufen

wurde Ihr Seitenspiegel beschädigt oder wollen Sie Sportspiegel nachrüsten, dann sollten Sie darauf achten, dass der gewünschte Spiegel zum Fahrzeug passt. Dabei wird zwischen manuell oder elektrisch verstellbaren Modellen sowie beheizten Außenspiegeln unterschieden. Haben Sie dem passenden Rückspiegel erworben, ist die Montage bei einem Ford Focus ein Kinderspiel.

universeller Sportspiegel
weißer Sportspiegel
Sportspiegel mit manueller Verstellung

Seitenspiegel wechseln

Öffnen Sie das Fenster und nehmen Sie die Lautsprecherverkleidung ab, um an die Befestigungsschrauben des Spiegels zu kommen. Die Verkleidung ist lediglich eingeklemmt und kann abgezogen werden. Im Anschluss kann man die Halteschraube der Spiegelverkleidung erreichen, die gelöst aber nicht herausgeschraubt wird. Beachten Sie diesen Hinweis, denn ansonsten besteht die Gefahr, dass die Schraube in die Tür fällt und entfernt werden muss. Ist die Schraube locker, kann die Innenverkleidung des Außenspiegels ebenfalls entfernt werden.

Lautsprecherabdeckung entfernen
Halteschraube Spiegelinnenverkleidung

Sie sollte sich durch sanftes Ziehen ablösen lassen und kann nach oben aus der lockeren Verschraubung gehoben werden. Bei elektrischer Spiegelverstellung bzw. beheizten Außenspiegeln werden nun noch die Kabel gelöst. Entfernen Sie einfach den entsprechenden Stecker mit einem leichtem Druck auf die Haltesicherung. Der Außenspiegel wird lediglich durch zwei Schrauben gehalten, die mittels einer Ratsche und einem Schraubendreher entfernt werden können. Halten Sie dabei den Spiegel fest, damit er nicht herunterfällt. Er sollte zwar eingehängt sein, aber sicher ist sicher. Nehmen Sie nun den alten Spiegel ab und setzen Sie im Anschluss den neuen an. Dazu wird das Kabel durch die passende Öffnung gefädelt und der Spiegel mit seiner Haltenase eingehängt. Mit den beiden Schrauben wird er im Anschluss fixiert. Achten Sie darauf, das Kabel nicht zu beschädigen.

Halteschraube Seitenspiegel
Stecker des Spiegels
Halteschraube lösen
obere Halteschraube Seitenspiegel
defekter Außenspiegel
Montage Seitenspiegel

Nachdem der Stecker angeschlossen wurde, kann die Spiegelverkleidung wieder angebracht werden. Sie besitzt eine Führung, die in das entsprechende Loch gesteckt wird. Die Haltenut wird über die anfangs gelöst Schraube geführt und die Verkleidung schließlich durch sanften Druck wieder hörbar eingerastet. Die Halteschraube kann im Anschluss festgezogen werden. Mit dem Einklippen der Lautsprecherabdeckung ist die Arbeit erledigt. Natürlich dürfen Sie nicht vergessen, den neuen Spiegel einzustellen. Der Fahrer sollte dabei bequem sitzen und die Seite des Fahrzeuges im Spiegel noch leicht zu sehen sein. Bei der vertikalen Ausrichtung des Spiegels hilft der Horizont, der sich leicht über der Mittellinie des Spiegels befinden sollte. So haben Sie die Straße perfekt im Blick.

Führungsbuchse Seitenspiegelverkleidung
Befestigungsschraube Seitenspiegelinnenverkleidung
Lautsprecherabdeckung aufsetzen
Schließen